Willkommen im KV Werdenberg

Aktuelles vom KV Werdenberg


Es ging hoch hinaus bei der SM 2017

MONDIORING SCHWEIZERMEISTERSCHAFT ALLER RASSEN vom 02.12.2017 EMBRACH/ZH

MONDIORING 2: PAUL STEINER 5. Rang mit Ollie domaine du Moulin

Beeindruckende Leistung von Paul Steiner von der Mondioringgruppe vom

Kynologischen Verein Werdenberg anlässlich der SM 2017.

Unsere motivierte Mondioringgruppe vom KVW, Ofelia, Paul und Peter nahmen an der diesjährigen Schweizermeisterschaft in Ebrach teil. Alle Hundeteams zeigten sich von ihrer besten Seite und konnten gute Resultate erzielen.

 

Mondioring Stufe 1

Ofelia belegte mit Lexy de Soldats de Kristale den 6. Schlussrang.

Dicht auf den Fersen gefolgt belegte Peter mit I'm Zen la Polvere Nera den 7. Rang.

 

ALLE Hundeteams haben das begehrte AKZ erreicht.

 

Janin Reich mit ihrer Aline rundete das gute Ergebnis der Mondioringler in der Sparte CSAU (Wesensprüfung) mit der Note vorzüglich ab.

 

Wir wünschen der Mondioringgruppe weiterhin viel Spass beim "Hüdela" mit ihren treuen Vierbeinern, Gesundheit und Erfolg im 2018.

 

Ernst Senn

PR KVW

 

 Rangliste

Gute Noten auf vier Pfoten

Herbstprüfung Kynologischer Verein Werdenberg

Am 25.11.2017 führte der Kynologische Verein Werdenberg (KVW) seine traditionelle Herbstprüfung durch.

Folgende Sparten wurden geprüft.

Begleithund (BH), Sanitätshundeprüfung (San) und Internationale Prüfungsordnung (IPO).

Um 07:00Uhr trafen sich 14 Hundeteams in der Clubhütte des KVW. Nach der Begrüssung durch den Prüfungsleiter Willi Suhner begaben sich die 14 Hundeteams zusammen mit ihren Ordnern auf das Fährtengelände, um dort die Fährten und Revierarbeiten zu absolvieren.

Auf dem Sportplatz beim Hanfland wurden die Disziplinen Unterordnung, Führigkeit und Schutzdienst geprüft. Am Grabserberg wurden die Sanitätsreviere ausgetragen. Sämtliche Arbeiten wurden durch die Prüfungsrichter, Hanspeter Hasler, Werner Omlin und Roger Brunner der Schweizerischen Kynologischen Gesellschaft (SKG) gerichtet und dementsprechend auch bewertet. Bruno Fluri als Schutzdiensthelfer zeigte eine hervorragende Leistung und nahm die Hunde kompetent und fair ab. 

Bei schlechtem Wetter (Föhnsturm) fanden sich viele interessierte Zuschauer auf dem Sportplatz Hanfland ein.

Dank den vielen Helferinnen und Helfern konnte der Anlass erfolgreich durchgeführt werden. Ohne diese Personen könnte ein solcher Anlass gar nicht organisiert werden. Ebenfalls ein herzliches Dankeschön den Landwirten, welche ihre Böden zu Verfügung gestellt haben. 

Bei der am Nachmittag durchgeführten Rangverkündigung durfte jeder Teilnehmer einen schönen Preis in Empfang nehmen.

Der Prüfungsleiter bedankte sich bei den Hundeführerinnen und Hundeführer für ihr faires und sportliches Verhalten und wünschte ihnen für die Zukunft alles Gute mit ihrem treuen Vierbeinern. In geselliger Runde fand die Prüfung ihren Ausklang.

 

Ernst Senn

PR KVW


ISPU WM 2017 in Horni Briza

Daniela mit ihrem Chiras haben an der WM gute Arbeit geleistet.

Bei widerlichen äusseren Bedingungen, Orkan, Starkregen, erreichte das Hundeteam den guten 30. Rang von insgesamt 59 Teilnehmern.

Es war die WM der Abbrüche.

Bei der FH konnten nur 6 Hunde von insgesamt 38 Hunden die Prüfung bestehen.

Auch bei der IPO war die Fährte "Matschentscheidend". Daniela erreichte in der Fährte 93 Punkte, im Schutzdienst 86 Punkte und in der Unterordnung 72 Punkte. Sie kann stolz sein, die Prüfung überhaupt bestanden zu haben.

 

Wir gratulieren Daniela mit Chiras zur bestandenen Weltmeisterschaft und wünschen dem Team noch viele Erfolge.

 

Ernst Senn

PR KVW


Chlausabend

Die BH und SanH Gruppen freuen sich auf eure Anmeldungen.


Buchser Ferienpass

zu Gast beim Kynologischen Verein Werdenberg (KVW)

Zum 2. Mal führte der KVW den beliebten Ferienpass auf dem Clubareal des KVW durch. Ziel war es den Kids den Umgang mit Hunden näher zu bringen.

Es wurde versucht den Kindern spielerisch Sorge und Respekt gegenüber den Hunden zu vermitteln.

Zuerst wurden Aufwärmübungen gezeigt. Im Weiteren wurden Apportierspiele, Geschicklichkeit, Tragen des Hundes, spielen und kuscheln und Kontrolle der Ohren und der Zähne gezeigt.

Karin Bollhalder, Bea Weber und Gaby Schmitter haben einen tollen Nachmittag mit den Kids und den Hunden verbracht.

Der KVW freut sich heute schon, wenn es wieder heisst Buchser-Ferienpass 2018 beim Kynologischen Verein Werdenberg.

 

Ernst Senn

PR-Verantwortlicher


Hauptversammlung 2017

Die Hauptversammlung des KVWerdenberg findet am

 

10. Februar 2017 19:30Uhr

 

in der Grossen Hütte im Erb statt.

 

Das Jahresprogramm 2017 wird nach Genehmigung an der HV im Mitgliederbereich veröffentlicht.


Neujahr-Apero vom KVWerdenberg


Frohe Weihnachten

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Liebe Mitglieder und Freunde des KVWerdenberg,

 

Das Jahr geht in rasenden Schritten zu Ende. Vieles haben wir gemeinsam erreicht, schöne Anlässe, tolle Prüfungen und dabei haben unsere Mitglieder sehr gute Ergebnisse erzielt.

Nun können wir es etwas ruhiger angehen, die besinnliche Zeit nutzen um uns ein wenig zu erholen.

Natürlich nehmen wir uns bereits wieder gewisse Angelegenheiten für das neue Jahr vor, Ziele soll man ja haben.

 

Ich wünsche euch allen schöne, besinnliche Weihnachten, viele schöne Stunden in dieser Zeit mit euren Familien, Freunden und natürlich Hunden.

 

Einen guten Rutsch ins 2017 und alles Gute, gute Gesundheit und viel gfreuts im neuen Jahr.

 

Kameradschaftliche Grüsse

Willi

3-facher Sieg an der SC-Jugend SM

Am 30. Oktober startete Aurora mit Blade an der Jugend Schweizermeisterschaft in Rüti bei Büren, in den Kategorien Canin-Cross, BH1 sowie der Kombination.

Sie gewann im Canin-Cross in ihrer Alterskategorie mit deutlichem Vorsprung auf die 2. Platzierte, die Gesamtwertung der Sparte BH1 mit 284 (93/96/95) Punkten sowie die Kombination.

 

Vorbereitet hat sich Aurora beim KVWerdenberg anlässlich der Diensthunde/Mondioring Trainings unter Mithilfe von Basti Schäfer und Paul Steiner.

 

Wir sind sehr stolz auf die dreifache Schweizermeisterin und GRATULIEREN zu diesem Erfolg.

 


13. Platz für Daniela und Chiras an der ISPU-WM!

An der ISPU-Weltmeisterschaft vom 27. - 30. Oktober in Langenthal/CH haben Daniela Senn und Chiras vom Sandbergland mit 269 Punkten (95/87/87) den 13. Platz (von 53) erreicht.

 

Der gesamte KVW gratuliert euch zu diesem tollen Erfolg!!!